BishopAccountability.org
 
 

Kolumbien: Drei Priester Wegen Missbrauchs Laisiert

kath.net
February 13, 2012

http://www.kath.net/detail.php?id=35181

Wegen sexuellen Missbrauchs hat der Vatikan drei Priester in Kolumbien in den Laienstand versetzt

Bogota (kath.net/KNA) Wegen sexuellen Missbrauchs hat der Vatikan drei Priester in Kolumbien in den Laienstand versetzt. Wie die Bischofskonferenz des Landes mitteilte, verhangten staatliche Gerichte gegen die drei Geistlichen bereits mehrjahrige Haftstrafen wegen der gleichen Delikte. Der Generalsekretar der Kolumbianischen Bischofskonferenz, Bischof Juan Vicente Cordoba, bestatigte dem TV-Sender RCN, gegen zwei weitere Priester liefen kirchliche Ermittlungen.

Der Prasident der Kolumbianischen Bischofskonferenz, Erzbischof Ruben Salazar, kundigte unterdessen eine strikte Umsetzung der erst in der vergangenen Woche bekanntgegebenen neuen Richtlinien fur den Umgang mit sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche an. Vorwurfe sollen demnach zunachst von der staatlichen Justiz untersucht werden, bevor die Falle an die kirchenrechtlichen Ermittler im Vatikan ubergeben werden. źDie Kirche kann angesichts solcher Falle nicht schweigen, insbesondere wenn es sich um Verbrechen gegen Minderjahrige handelt╗, zitiert RCN den Oberhirten von Bogota.

 

 

 

 

 




.

 
 

Any original material on these pages is copyright © BishopAccountability.org 2004. Reproduce freely with attribution.